Fast fashion

Der wahre Preis unserer Kleidung

Machen wir uns nichts vor – welche positiven Auswirkungen soll ein 4 EUR T-Shirt made in Bangladesch von Primark auf unseren Planeten haben?!

Wie hat die Modeindustrie Einfluss auf den Klimawandel und wie können wir dieses System der Verschwendung, Ausbeutung und Verschmutzung bekämpfen? Welche Möglichkeiten hat jeder Einzelne von uns, dem Ganzen entgegenzuwirken? 

Kleidung tauschen statt kaufen!

Dieser Beitrag soll der Aufklärung der Missstände in der Modeindustrie dienen. 

Wusstest du:

  • lange Transportwege: Kleidung kommt meist aus Asien (Indien, Bangladesh, etc.), daher großer ökologischer Fußabdruck
  • Einsatz von Chemie und Wasser beim Baumwollanbau: hoher Wasserverbrauch, Pestizide & Herbizide, Insektizide werden eingesetzt 
  • Kunstfasern (Plastik): synthetische Chemiefasern
  • Ausbeutung von Arbeitskräften (meist Frauen!): niedrige Arbeitslöhne, brutale Arbeitsbedingungen (fehlende Arbeitsschutzmaßnahmen), Überstunden, Gewalt & Bedrohung, die Gründung von Gewerkschaften wird unterbunden, Kontakt zu toxischen & chemischen Stoffen

Die Herstellung von Kleidung stößt mehr CO2 aus als der Flugverkehr und die Schifffahrt zusammen! Unsere Kleidung ist damit der größte Klimasünder weltweit!

Über unsere Waschmaschine landen die Kunstfasern schließlich als Mikroplastik in unseren Meeren! In unserer Kleidung ist sogar mehr Mikroplastik als in unserer Kosmetik zu finden. 

Wie können wir diesen Bedingungen entgegenwirken? Welche Lösungen gibt es?

  • Qualität kaufen: ein gutes Kleidungsstück kostet und hält dafür um einiges länger, somit produzierst du weniger Kleidungsmüll – am Besten kaufst du Kleidung aus 100 Prozent Biobaumwolle
  • Kleidung mit Ökosiegel: Der Grüne Knopf ist ein Metasiegel – ein Zertifikat, das zusätzlich vergeben wird auf Produkte die bereits mit anderen Siegeln, beispielsweise Oeko-Tex, Naturtextil, Fairtrade usw. gekennzeichnet sind
  • Eigenes Kaufverhalten hinterfragen: jedes 5. Kleidungsstück wird so gut wie nie getragen, das ergab eine Studie von Greenpeace; Frage dich: brauche ich das wirklich? Bereichert dieses Kleidungsstück mein Leben?

Wenn du noch mehr über dieses Thema wissen willst, dann schau dir dieses Video an! 

Quellen: Der wahre Preis für unsere Kleidung & So macht unsere Kleidung die Umwelt kaputt